top of page

Für die Datafizierung der Schweizer Reisebranche

Das Projekt Flagship Resilient Tourism, unterstützt von Innosuisse, hat zum Ziel, die Datafizierung der Reisebranche in der Schweiz zu unterstützen, um resiliente, digital unterstützte Services, Geschäftsprozesse und Geschäftsmodelle zu schaffen.

PROJEKTARCHITEKTUR

Dieses Resilient Tourism Flagship wurde von sechs Forschungseinrichtungen, in Zusammenarbeit mit mehr als 30 Schweizer Reiseakteuren, entworfen.
HSLU_2022_logo.svg.png
HSG_Logo_EN_RGB.png
hes-so-valais-wallis_01 (2).webp
Icare_Logo_Quadri.jpg
EHL_Logo_stacked_RGB_darkblue.png

Das Projekt baut sich auf vier unabhängigen, aber miteinander verbundenen Projekten auf.

AdobeStock_157025438.jpeg

Die Erstellung von 

Nationalem Dateninfrastruktur Tourismus (NaDIT)

Datenproduzenten und -anbieter mit Datennutzern zu verbinden

AdobeStock_250459755.jpeg

Entwerfen von

Belastbaren Tourismussystemen 

im Einklang mit den UN-Nachhaltigkeitszielen

Image by Lukas Blazek

Entwicklung von

Innovative Services, Geschäftsmodellen und Prozessen

durch die Identifizierung der wichtigsten räumlichen Verhaltensweisen oder Besucherströme zur Steigerung der Geschäftsproduktivität im gesamten Schweizer Reiseökosystem

Image by Louise Viallesoubranne

Das Projekt wird unterstützt von der

Koordination, Orchestrierung und Kommunikation 

von bestehenden Erfahrungen, um das aktuelle Wissen aller touristischen Akteure in der Schweiz zu nutzen und gemeinsames Wissen zu produzieren

bottom of page